Profil der Schule

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

 Die BBS Syke EUROPASCHULE ist eine von zwei berufsbildenden Schulen im Landkreis Diepholz und deckt als eine innovative fach- und berufsfeldübergreifende "Bündelschule" ein breites Spektrum schulischer und beruflicher Bildung ab. Bei uns sind Berufsfelder in kaufmännischen, gewerblichen, pflegerischen, hauswirtschaftlichen und naturwissenschaftlichen Berufen vertreten.

Wir vermitteln schulische und berufliche Bildungsabschlüsse in der Erstausbildung und in der Weiterqualifizierung!

Die Abschlüsse, die an der BBS Syke EUROPASCHULE erworben werden können, reichen von Hauptschulabschluss und Realschulabschluss über den erweiterten Sekundarabschluss I, die Fachhochschulreife bis zur Allgemeinen Hochschulreife (Abitur).

Berufliche Abschlüsse: Berufsschulabschluss staatliche geprüfter(r) Sozialassistent(in).

Bei uns wird Theorieunterricht gleichberechtigt neben fachpraktischem Unterricht in multifunktionalen Unterrichtsräumen, in Labors und Werkstätten erteilt.

In unserer Schule lernen im Schnitt 1450 Berufsschüler in vielzähligen Ausbildungsberufen und 1550 Vollzeitschüler in 150 Klassen, die von etwa 170 Lehrern und z. Z. 6 Referendaren bzw. Lehrern in der Ausbildung betreut werden. Der Unterricht findet bei Klassen des dualen Systems vorwiegend als Teilzeitunterricht statt, andere Klassen kommen an jedem Tag der Woche zum Vollzeitunterricht.

Die Aktivitäten in der Schule gehen weit über das hinaus, was eine berufsbildende Schule im Rahmen der gesetzlichen und pädagogischen Vorgaben leisten soll.

Die BBS Syke EUROPASCHULE unterhält Partnerschaften mit Schulen in Spanien, Niederlande, Italien, Lettland, Finnland, Dänemark und Polen.